Myspace Text Generator, Myspace GraphicsMyspace Text Generator, Myspace GraphicsMyspace Codes, Myspace GraphicsMyspace LayoutsMyspace Codes, Myspace GraphicsMyspace LayoutsMyspace CodesMyspace CodesMyspace Codes, Myspace GraphicsMyspace Codes
myspace layouts, myspace codes, glitter graphics
  Startseite
    Internet-Lexikon
    News
    Internet-Tagebuch
  Archiv
  Bildergallerie
  Regeln (bitte lesen!)
  Hilfe
  Gästebuch
  Kontakt

   Unser Chat (bitte anklicken)
   Tier-forum
   Mein kleiner zoo
   hier könnte deine Seite stehen! Schreibe deinen Link per Kontakt

myspace layouts, myspace codes, glitter graphics

http://myblog.de/kleine-kaninchen-zucht

Gratis bloggen bei
myblog.de





Die Kaninchengeburt in eine Geschichte zusammengefasst

Heute gegen 13 Uhr hat unsere Lilly 5 kleine kaninchenbabys in die Welt gesetzt. Eigentlich ist eine Kaninchengeburt selten tagsüber, wir haben eigentlich heute Nacht damit gerechnet und deshalb alle 2-3 Std mal nach ihr geschaut. Die Geburt verlief recht unspektakulär. Seit gestern Abend hatte sie schön fleißig an ihrem Nest gebaut hatte. Heute Nacht um 4 Uhr dann auch schön mit Fell ausgepolstert hat und es sah auch recht gemütlich aussah. Was uns etwas Sorgen machte war, das sie nicht mehr viel gefuttert hat, sie sah auch sehr mitgenommen aus. Es schien in den letzten Stunden sehr anstrengend geworden zu sein. Als es soweit war, saß sie in ihrem Nest, mein Freund sagte es sah aus als ob sie sich putzen würde. Nachdem sie das Nest aber verlassen hatte lagen dort 5 kleine nackte Würmer . Alle haben es gut überstanden, wir haben nur einen kurzen Blick ins Nest geworfen um zu schauen ob es allen gut geht. Lilly sollte sich erst einmal ausruhen. Das war eine kleine beschreibung des Geburtsvorgangens. PS: Diese Geschichte ist mir nicht passiert, ich hab sie nur aus meinen Geburt-kenntnissen zusammen gesetzt. Aber so kann eine Geburt sein!
6.11.06 22:11
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung