Myspace Text Generator, Myspace GraphicsMyspace Text Generator, Myspace GraphicsMyspace Codes, Myspace GraphicsMyspace LayoutsMyspace Codes, Myspace GraphicsMyspace LayoutsMyspace CodesMyspace CodesMyspace Codes, Myspace GraphicsMyspace Codes
myspace layouts, myspace codes, glitter graphics
  Startseite
    Internet-Lexikon
    News
    Internet-Tagebuch
  Archiv
  Bildergallerie
  Regeln (bitte lesen!)
  Hilfe
  Gästebuch
  Kontakt

   Unser Chat (bitte anklicken)
   Tier-forum
   Mein kleiner zoo
   hier könnte deine Seite stehen! Schreibe deinen Link per Kontakt

myspace layouts, myspace codes, glitter graphics

http://myblog.de/kleine-kaninchen-zucht

Gratis bloggen bei
myblog.de





Internet-Tagebuch

Mittwoch der 24.01.07

Vor ein paar Tagen hat sich mein Kaninchen gerupft und ein Nest gebaut.

darfür hat sie den halben stall in anspruch genommen. 

Wir haben zum Verstecken einen roten kasten dort reingestellt. Darunter befindet sich ihr Nest.

Damit keiner die "kleinen" stört hat sie dei eingänge geschickt mit heu vollgestopft.

Wir wollten nicht ins Nest gucken weil das viel zu viel häcktik gäbe. Also gucken wir erst nächste woche rein und lassen vorerst der Natur ihren lauf.

Sehr viel ,ehr gibt es nicht zu berichten. 

24.1.07 18:41


Nachwuchs! 06.11.06

Um 9:00 Morgens fanden wir das kleine. Es ist ein kleines weißes "Wollkneuelchen" so groß wie die Hand eines kleinkindes, oder 1/4 so groß wie die Hand eines Menschen der 1,62 m groß ist. Wir endekten es unter einem Kasten, den wir extra nach draußen gestellt haben damit sich die Kaninchen da runter verkriechen können. Auf einmal huschte das "Wollkneuel" über die Weide und dann unter den kasten. Wir wunderten uns was das wohl war, denn das Kleine sah aus wie so eine Maus. Dann guckten wir vorsichtig unter den Kasten und nahmen das kleine mit rein in den Stall wo es ein kleinen Dreieckigen Nagerstall bekam. Einstreu rein... fertig! Da wir (Anna und ich) nicht dabei waren, wusste meine Mutter nicht wer wohl die Mama sei. Da das kleine Kaninchen schon ungefair 2 Wochen war (geschätzt) hatte es schon Fell und die Augen auf. Das kleine sah aus wie sein Papa also tat Mama den Bock dazu, weil sie dachte das wäre seine Mutter. Aber meine Mama ist bei sowas etwas unerfahren. Als ich dann von der Schule nach Hause kam erzählte sie mir das und ich guckte mit das kleine mal genauer an. Dann die "Mutter" Dann hab ich zu meiner Mutter (die kein Mann ist) gesagt das sie nicht die Mutter sondern den Bock dazu getan hätte. Daraufhin mussten wir erstmal die Mutter fangen. Doch da sie in Freilandhaltung leben waren sie flink und wild was ich echt toll finde. Jedenfals hatten wir sie nach einer Stunde.... Aber wer war die Mutter? Ich hatte nemlich 2 Weibchen.... Dann haben wir verglichen. Bei der Mutter kam schon Milch raus. Die andere bildete erst Milch weil sie bald auch Nachwuchs kriegen. Also haben wir doch noch ein Happy End. Aber dann kommt noch was zu. Das kleine hat ein bisschen Schnupfen, aber naja... Das geht auch wieder weg.
6.11.06 20:06





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung